previous arrow
next arrow
Slider

Über uns

 

Seit 2004 versorgen wir bundesweit Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln der Produktgruppe 15 "saugende und ableitende Inkontinenz" und der Produktgruppe 03 und 21 "Diabetes". Wir liefern über Rezept abzurechnende hochwertige Produkte kostenfrei in Pflegeeinrichtungen und nach Hause. Dabei kooperieren wir mit pflegerischen Fachkräften in Pflegeheimen und bei Pflegediensten, sowie mit den verantwortlichen Ärztinnen und Ärzten.

Unser besonderer Fokus liegt dabei auf der Versorgung der ländlichen Regionen, denen wir ein kostenfreies Rezeptmanagement anbieten, welches Rezeptbeantragung und Rezeptabholung beim Arzt umfasst.

Es ist unser Anliegen die Versorgungen für Sie logistisch möglichst angenehm zu gestalten. Dazu halten wir eine regional orientierte Logistik vor und legen großen Wert auf die Koordination der Versorgung zwischen Patient, Krankenkasse und Arzt.

“Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.”

Charles Darwin

Die Versorgung

Durch die Vielfalt der unterschiedlich gestalteten Krankenkassenverträge halten wir es für erforderlich, den Kunden nach der diagnostizierten Krankheit von Beginn an zu begleiten, ihn fachlich zu beraten und mit ihm die optimale Versorgung auszuwählen.

Hierbei bemühen wir uns eine individuelle und dem Lebensstil angepasste Versorgung zu ermöglichen, um die Teilnahme am aktiven Leben weiterhin zu fördern und zu gewährleisten.

Die hohe Qualität unserer Produkte stellen wir dadurch sicher, dass wir nur mit zertifizierten Lieferanten zusammenarbeiten.

Durch die Kommissionierung der Produkte im eigenen Lager und eigenen Belieferungsmöglichkeiten ist es möglich den Kundenanforderungen flexibel und schnell gerecht zu werden.

Wir übernehmen auf Wunsch die Korrespondenz mit dem Arzt.
Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist uns wichtig. Wir stehen für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung.
Wir beraten Sie und stimmen die Ihnen zustehenden Versorgungsleistungen mit der Krankenkasse ab.
Haben Sie Interesse an der 40€ Pauschale? Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gerne und stellen die benötigten Anträge.

Ableitende Inkontinenz

Wir bieten eine qualitativ hochwertige Versorgung mit ableitenden Inkontinenzprodukten. Durch eine individuelle, auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte Versorgung, liefern wir im Rahmen der Krankenkassenvorgaben Katheter, Bett- und Beinbeutel, Urinalkondome sowie Zubehör (Produkte aus der PG15).
Die Versorgung wird mit der Krankenkasse abgerechnet.
Aufgrund der Qualität unseres Produktangebots sind wir in der Lage eine, gemäß den Krankenkassenvorgaben, aufzahlungsfreie Versorgung vorzunehmen.

Saugende Inkontinenz

Wir übernehmen die Versorgung des/ der Kunden mit saugenden Inkontinenzartikeln. Eine individuelle und pflegerisch gute Versorgung nach dem aktuell geltenden Expertenstandard ist für uns Voraussetzung.
Hierzu erfolgt eine durch Fachpersonal durchgeführte Erst- und Folgeberatung.
Eine ausreichende und zweckmäßige Versorgung ist im Rahmen der Krankenkassenpauschale kostenfrei.
Eine Versorgung über Mehrbedarf findet nur auf expliziten Wunsch des Kunden statt. Der Kunde wird ausführlich über entstehende Kosten informiert und hat jederzeit die Möglichkeit die Mehrbedarfserklärung zu widerrufen.

Blutzucker

Wir übernehmen auf Wunsch die Versorgung von Kunden mit dem Diabetes Typ 2.
Hier übernehmen wird die Versorgung mit Teststreifen, Lanzetten und Pen- Nadeln. Das Messgerät wird ebenfalls von uns zur Verfügung gestellt.

Die Versorgung erfolgt aufgrund der Rezeptierung des Arztes. Für die Versorgung nutzen wir qualitativ hochwertige Produkte.
Sprechen Sie uns gerne an.

Rezeptmanagement

Unter Rezeptmanagement verstehen wir die Unterstützung des Kunden bei der Prüfung des Rezeptes, bei der Folgeberatung beim Arzt, bei der Prüfung der aufzahlungsfreien Krankenkassenvertragsleistung und der fachlichen Beratung bei der Produktauswahl.

Schulung

Für unsere Kooperationspartner bieten wir kostenfreie und kostenpflichtige Schulungen zu den präqualifizierten Hilfsmittelbereichen an. Entsprechende Schulungsveranstaltungen finden intern statt und sind auch extern individuell durchführbar.

Fachberatung

Fachberatungen werden von unserem qualifizierten Fachpersonal übernommen. Bei pflegerischen Fragen stehen examinierte Kräfte zur Verfügung.